Veranstaltungen, Angebote und aktuelle Termine

  • CHRISTKINDLMARKTChristkindlmarkt 2019

    Samstag 30.11.2019 von 14 bis 21 Uhr

    Kirchhof St. Pius, Piusweg 4, 82343 Pöcking

    Zahlreiche Christkindlmarktstände mit kulinarischen Köstlichkeiten, mit Kunsthandwerk und vielen Überraschungen warten auf euch.

    Das Christkindlmarkt-Team der Stiftung für Pöcking hat  ein buntes Programm mit musikalischen Darbietungen, Kindertheater und Bastelangeboten zusammen gestellt.

    Im katholischen Gemeindehaus präsentieren wir eine Ausstellung von Kunstmaler Sepp Wagner und um 16 Uhr kommt der Nikolaus vorbei.

 

 

  • DIE BIENE MAJA ERWACHT IM BECCULT

    Dienstag 12. November 2019, 17 Uhr im BECCULT

    Für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren, der Eintritt ist frei!


    Schon einmal, vor 10 Jahren, durften wir teilhaben an der Auferstehung der Biene Maja. Damals brachte der Starnberger Schauspieler Stefan Wilkening Stefan Wilkening
    „Die wahre Geschichte der Biene Maja - eine musikalische Lesung über Mut, die Liebe und die Kraft des einzelnen“ in die Pöckinger Bücherei. Dort ließ er in wundersamer Weise Maja und ihre Weggefährten durch den Raum schwirren und Abenteuer erleben, ohne Bilder, nur angeregt durch seine Stimme und überragende Schauspielkunst. Die passenden Klänge lieferte Stefan Blum mit seinem grandiosen Percussion-Repertoire.


    (c) S. Mattes

    Am Dienstag, 12. November, sind Stefan Wilkening und Biene MajaStefan Blum wieder in Pöcking. Im neuen Haus der Bürger und Vereine „BECCULT“ wird diese wunderbare Aufführung noch einmal stattfinden und wir können alle daran teilnehmen.

    Die wahre Geschichte der Biene Maja wurde vor über 100 Jahren von Schriftsteller Waldemar Bonsels (1880-1952) geschrieben. Er lebte am Ostufer des Starnberger Sees in Ambach, wo sein Haus heute noch steht. Er hat die Biene Maja und ihre krabbelnden Genossen erfunden. Eine Biene, die sich mutig und mit Herz auf das Leben einlässt. Die Abenteuer besteht und Lebenserfahrung tankt und ihrer Gemeinschaft hilft.

    Die Biene Maja ist viel mehr als das, was wir aus der Zeichentrickserien kennen. Kämpferisch, aktuell, lehrreich und spannend ist „die Biene Maja“. Sie ist eine Figur, mit der man sich identifiziert und die die Zuhörer mit ihrer charmant verpackten Botschaft für soziales Engagement zu begeistern weiß.

     „’Ich fliege’, juchzt Stefan Wilkening mit verzücktem Gesichtsausdruck. Als Biene Maja breitete er die Arme wie Flügel aus und bewegte sie sanft auf und nieder.
    Die kleinen und großen Zuschauer hätten schwören können, dass nur mehr ein paar Millimeter gefehlt haben und der Schauspieler hätte sich tatsächlich in die Lüfte erhoben … Seine Worte untermalte er mit sprechender Gestik, Pantomime und herrlich übertriebenen Gesichtszügen.
    Dazu gab Percussionist Stefan Blum die passenden Klänge. Einem Luftballon entlockte er ein Bienensummen; Regentropfen und sphärische Klänge vom Marimbaphon unterstrichen die Abenteuer der kleinen Biene …“ (Süddeutsche Zeitung
    )

    Waldemar_Bonsels_Stiftung_Logo-gelb


    Die Stiftung für Pöcking organisiert diese Veranstaltung, mit freundlicher Unterstützung der Waldemar-Bonsels-Stiftung, deren Vorsitzender Pöckings Ehrenbürger Ralf Kirberg ist. Der Eintritt ist für alle frei!

    Ein wunderbarer Nachmittag für Erwachsene als auch für Kinder ab 5 Jahren.

    Taucht mit uns ein in die Welt der Biene Maja mit Stefan Wilkening und Stefan Blum und feiert mit uns das 10jährige Jubiläum der Stiftung für Pöcking und die Eröffnung des BECCULT bei einem gemütlichen Ausklang nach der Veranstaltung.



  • LESEPATEN UND HAUSAUFGABENBETREUUNG FÜR GRUNDSCHÜLER

    Di
    e Stiftung für Pöcking möchte mit dem Projekt „Kinder und Jugend - Leseförderung“ Kindern helfen den Zugang zum Lesen zu finden, die Lesefreude wecken und somit das Lernen leichter machen.Bücher

    In einem Interview erzählte der Schriftsteller Walter Kempowski Folgendes:
    "Ich besuchte in Rostock eine Versuchsschule, 40 Jungen in einer Klasse. Unser Lehrer, ein Psychologieprofessor, bei dem wir vier Jahre den Anfangsunterricht genossen, war der Meinung, bevor Kinder lesen lernten, müssten sie erst einmal einen Begriff davon bekommen, warum das erstrebenswert sei. Er las also vor, jeden Tag, Märchen, Kindergeschichten, ja ganze Bücher ... Dieser Mann hat es geschafft, die wilde Horde für sich und die deutsche Sprache einzunehmen ..."

    - von Prof. Dr. Kristin Wardetzky, Auszug aus dem im Mai 2004 erschienen "Märchenspiegel", Zeitschrift für internationale Märchenforschung und Märchenpflege

    Kostenfreie Lesepaten:

    Auch im Schuljahr 2019/20 stehen kostenfrei ehrenamtliche Lesepaten zur Verfügung, die sich einmal pro Woche mit Schulkindern zum gemeinsamen Lesen treffen. Die Termine werden individuell vereinbart.
    Rufen Sie an und wir werden den idealen LESEPATEN für Ihr Kind finden.

    Zudem engagieren sich die Lesepaten bei der HAUSAUFGABENBETREUUNG für Pöckinger Kinder.

    Für Fragen steht unsere Projektleiterin Eva Grünbeck gerne zur Verfügung Tel. 08157-1549 oder eva.gruenbeck@stiftungfuerpoecking.org

     

  • AKTION:  GEMEINSAMES  KOCHEN & GENIESSEN

    Jeden Samstag ab 10 Uhr beim Sozialdienst  "Jeder für Jeden" im OtoberfestessenAhornweg 7 und anschließend um 12 Uhr gemeinsames Essen für alle, die mitessen möchten.

    Diese Aktion des Sozialdienstes Pöcking wird von der Stiftung für Pöcking unterstützt. Bitte melden Sie sich, wenn Sie Lust und Zeit haben einmal als Gastkoch in der Sozialstation mit einem bewährten Küchenteam zu kochen.

    Herzlich eingeladen sind alle, die gerne kochen, mitkochen oder auch nur beim Kochen zuschauen möchten und alle, die gerne um 12 Uhr gemeinsam zu Mittag essen.

    Zum Essen bitte jeweils bis Donnerstagabend bei der Sozialstation anmelden unter 08157-99 637 26.

    Stellvertretend für die Stiftung für Pöcking kochen, gemeinsam mit Spanferkel_2017dem bewährten Küchenteam, zahlreiche Hobby-Köche aus Pöcking.

    Samstag 16.11.2019, Florian Grünbeck
    Samstag 23.11.2019, Thea Luppart-Würf
    Samstag 14.12.2019, Markus Roepke


    Wenn Sie auch einmal Lust haben für ca. 22 Personen zu kochen - melden Sie sich, es gibt noch viele unbesetzte Samstage!!!

    Kochen & GenießenKochen & Genießen




 

 




  • SCHACH - SCHACH - SCHACH

    Gespielt wird auf dem Freiluft-Schachfeld, das von der Stiftung für Pöcking finanziert wurde.


    - PÖCKINGER-SCHACHMEISTER*INFamilienschachturnier_2019
    Schachturnier von Juli bis Oktober
    Der Pöckinger Schachkönig oder die Pöckinger Schachkönigin wird mit Partien "Jeder gegen Jeden" bis Ende Oktober ausgespielt.
    Anmeldeschluss 04.07.2019
    Anmeldung bei Manfred Schönbeck, Tel. 08157-901036, manfred@schoenbeck.org

    - FAMILIEN-SCHACHTURNIER
    am Sonntag 14.07.2019 war das erste Familienschachturnier das die Förderer der Grundschule (foerderer@grundschule-poecking.de)
    ausgerichtet haben. Mehr darüber in unserem ArchivSchachturnier


    Freiluft-Schachfeld
    Ahornweg 7 beim Sozialdienst
    Freier Spielbetrieb täglich von 8 bis 21 Uhr.

    Das Schachfeld steht jederzeit für alle Schachspieler bereit.
    Schlüssel für die Truhen der Schachfiguren gibt es direkt bei der Sozialstation, bei der Gemeinde und bei den Familien Werner Anzill, Christian Grätz, Conny Kilgus, Olaf Hofmann, Manfred Schönbeck, Gundula Schmid und Anna Schmits.

    Mehr dazu HIER


  • INTERKULTURELLES DORFLEBEN IN PÖCKING STÄRKEN

    Dieses Projekt wurde im Jahr 2018 durch das Bundesministerium für Ernährung Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaftund Landwirtschaft gefördert.

    Auch wenn nach einem Jahr das Bundesministerium keine finanzielle Unterstützung mehr gewährt, so wird doch die Stiftung für Pöcking dieses Projekt weiter untersützen und finanziell fördern.

    montags 19 Uhr: Frauentreff in der Maisinger Straße 15, Quiltnähen

    Projektleiterinnen sind Silvia Hofer und Eva Grünbeck.


    Interkulturelle GruppeInterkulturelles Projekt Abschlussfest

 

 

 






  • PÖCKINGER PERLEN
    1.PP
    1. Pöckinger Perle, 10 €:
    'S REIMT SI
    Mundartgedichte von Leonhard Poelt
    Illustrationen von Eva und Michael Green

    2. Pöckinger Perle, 15 €:
    DA DINGS
    und andere Gedichte vorgetragen von Albert Glas,
    musikalisch umrahmt vom Pöckinger Saitenspielein
    Gedichtband, mit CD des Livemitschnitts vom Sommer 2015.
    2.PP

    Verkauf
    Bücherei im Alten Pfarrhaus, Hauptstr. 8
    Gemeindeverwaltung Pöcking, Feldafinger Str. 4
    Stiftung für Pöcking (08157-2299)



     

 

         Information und Anmeldung bei
         Cornelia Kilgus
         Tel.: 08157-2299
         mail: cornelia.kilgus@stiftungfuerpoecking.org

  • Einen ausführlichen Rückblick zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier

Theater-Workshop_2016StelenLA 06.12.