Veranstaltungen, Angebote und aktuelle Termine

  • LEBENDIGER ADVENTSKALENDER

    Advent 2020

    Vor 10 Jahren hat die Stiftung für Pöcking den Plakat_LA_2020Lebendigen Adventskalender in Pöcking ins Leben gerufen:
    an jedem Abend im Advent treffen sich Pöckinger Bürgerinnen und Bürger bei unterschiedlichen Gastgebern, um gemeinsam bei ihnen eine besinnliche Zeit zu verbringen. Man trifft sich um 18 Uhr im Freien, hört Geschichten und Gedichte, öffnet ein Adventfenster, singt Lieder und kann sich bei einem Glas Punsch oder Weihnachtstee austauschen.

    In diesem Jahr ist so vieles anders, als wir es gewohnt waren und so mussten auch wir uns für den Lebendigen Adventskalender ein neues Konzept überlegen: den Virtuellen Adventskalender

    Dieses neue Veranstaltungsformat bringt den Lebendigen Adventskalender zu jedem direkt nach Hause.

    Anstatt gemeinsam mit ihren Gästen zu singen und sich zu unterhalten, haben die teilnehmenden Gastgeber ein Video erstellt. In diesen Videos lesen sie kurze Geschichten oder Gedichte vor, singen, musizieren, verraten Rezepte oder tanzen und hoffen, dass sich ihnen dabei so viele virtuelle Besucher wie möglich anschließen.

    Lasst Euch von der Vielfalt der Ideen unserer diesjährigen 24 Gastgeber überraschen und öffnet an jedem Tag im Advent ein neues Türchen bzw. Videofenster.

    Hier gehts zu den Rezepten, die sich hinter den Türchen verstecken.


  • WERDEN AUCH SIE LESEPATE!Lesepatensuche

    Hilf mit, dass unsere Kinder leicht und individuell den Zugang zum Lesen finden.

    Hilf mit, die Lesefreude zu wecken und somit das Lernen leichter zu machen.

    Die Stiftung für Pöcking hilft mit dem Projekt „Leseförderung“, dass Kinder gut und gerne lesen.

    Wir suchen dich – engagiere dich ehrenamtlich für Pöckinger Kinder!

    Die Lesepaten treffen sich einmal pro Woche mit Schulkindern zum gemeinsamen Lesen. Die Termine werden individuell vereinbart.

    Bei Interesse bitte bei Eva Grünbeck melden:
    Tel. 08157- 1549, eva.gruenbeck@stiftungfuerpoecking.org

  • LESEPATEN UND HAUSAUFGABENBETREUUNG
    FÜR GRUNDSCHÜLER


    Die Stiftung für Pöcking möchte mit dem Projekt „Leseförderung“ Kindern helfen den Zugang zum Lesen zu finden, die Lesefreude wecken und somit das Lernen leichter machen.

    In einem Interview erzählte der Schriftsteller Walter Kempowski Folgendes:
    "Ich besuchte in Rostock eine Versuchsschule, 40 Jungen in einer Klasse. Unser Lehrer, ein Psychologieprofessor, bei dem wir vier Jahre den Anfangsunterricht genossen, war der Meinung, bevor Kinder lesen lernten, müssten sie erst einmal einen Begriff davon bekommen, warum das erstrebenswert sei. Er las also vor, jeden Tag, Märchen, Kindergeschichten, ja ganze Bücher ... Dieser Mann hat es geschafft, die wilde Horde für sich und die deutsche Sprache einzunehmen ..."

    - von Prof. Dr. Kristin Wardetzky, Auszug aus dem im Mai 2004 erschienen "Märchenspiegel", Zeitschrift für internationale Märchenforschung und Märchenpflege

    Kostenfreie Lesepaten:

    Auch im Schuljahr 2020/21 stehen kostenfrei ehrenamtliche Lesepaten zur Verfügung, die sich einmal pro Woche mit Schulkindern zum gemeinsamen Lesen treffen. Die Termine werden individuell vereinbart.
    Rufen Sie an und wir werden den idealen LESEPATEN für Ihr Kind finden.

    Zudem engagieren sich die Lesepaten bei der HAUSAUFGABENBETREUUNG für Pöckinger Kinder.

    Für Fragen steht unsere Projektleiterin Eva Grünbeck gerne zur Verfügung Tel. 08157-1549 oder eva.gruenbeck@stiftungfuerpoecking.org
    Bücherreihe






  • DIE GUTE SCHOKOLADE IST DA ...
    Die Gute Schokolade
    .. und über die Förderer der Grundschule erhältlich.

    Eine 5er Packerl "Die Gute Schokolade" mit Pöckinger Motiven für 5 Euro - dafür pflanzt Plant for the Planet ein Baum!

    Eine Aktion der Förderer der Grundschule Pöcking. Die Kinder der Grundschule Pöcking haben die Verpackung gestaltet und verkaufen die Schokolade.

     

    Wir freuen uns auf  Eure Bestellungen unter foerderer@grundschule-poecking.de

 

  • ALFERIS ENTDECKERKÜCHE IM STIFTUNGSHAUS - Feldafinger Straße 21

    Die Entdeckerküche für Kids ...Alferis Entdeckerkueche

    ...ist ein Mix aus Koch- und Ernährungsschule, ein noch einzigartiges Kurskonzept für Kinder.

    Eine Kochschule für Kinder war die ursprüngliche Idee. Nicola Alferi hat aber schnell gemerkt, dass sie mehr als nur kochen möchte. Sie möchte Kindern die Vielfalt unserer Lebensmittel zeigen, die Verbindung zum Urprodukt herstellen - vom Getreidekorn zur Pasta. 
    Ernährungsbildung in einer sehr spielerischen, praxisorientierten Art. Die Kinder haben viel Freiraum kreativ und mit allen Sinnen zu experimentieren und zu entdecken was Ihnen schmeckt.
     

    Entdeckerkurse wie "Lecker locken Haferflocken", "Ach du dickes Ei!", "Kürbiskinder", "Anton Apfel", "Erdeerinchen Erdbeerfee" und viele weitere Themen wechseln monatlich je nach regionalem Angebot.

    Am großen Tisch wird geforscht, probiert, gerührt, gebacken oder gekocht. Denn besonders gern essen Kinder das, was sie selbst kreiert haben. 


    Dienstags-Kurs 1 x im Monat für Grundschulkinder 1.& 2. Klasse, 16-18 Uhr, € 28
    jeden 1. Dienstag im Monat (kann sich durch Ferien / Feiertage verschieben)
    Termine und Verfügbarkeit bitte abfragen!

    Donnerstags-Kurs 1 x im Monat für KiTa Kinder, 15:30-17:30 Uhr, € 28
    jeden 1. Donnerstag im Monat (kann sich durch Ferien / Feiertage verschieben)
    Termine und Verfügbarkeit bitte abfragen!

    Terminabfrage per Mail: info@alferisentdeckerkueche.de, sms oder WhatsApp: 0172-8000418
    Alferis Entdeckerküche
    Nicola Alferi
    Ernährungsberaterin für Kinder / Kursleiterin zur Gewichtsreduktion

  • AKTION GEMEINSAMES KOCHEN UND GENIESSEN IN DER SOZIALSTATION

    Jeden Samstag ab 10 Uhr beim Sozialdienst  "Jeder für Jeden" im OtoberfestessenAhornweg 7 und anschließend um 12 Uhr gemeinsames Essen für alle, die mitessen möchten.
     
    Diese Aktion des Sozialdienstes Pöcking wird von der Stiftung für Pöcking unterstützt. Bitte melden Sie sich, wenn Sie Lust und Zeit haben einmal als Gastkoch in der Sozialstation mit einem bewährten Küchenteam zu kochen.

    Herzlich eingeladen sind alle, die gerne kochen, mitkochen oder auch nur beim Kochen zuschauen möchten und alle, die gerne um 12 Uhr gemeinsam zu Mittag essen.

    Zum Essen bitte jeweils bis Donnerstagabend bei der Sozialstation anmelden unter 08157-99 637 26.

    Stellvertretend für die Stiftung für Pöcking kochen, gemeinsam mit Spanferkel_2017dem bewährten Küchenteam, zahlreiche Hobby-Köche aus Pöcking.
    ***Das Kochen wird aufgrund der aktuellen Corona-Lage bis Ende November ausgesetzt!***

    Sa 05.12.2020, Susanne Seerieder kocht Krautfleckerl und eine Nachspeise mit Quark/Mohn/Zwetschgen
    Sa 12.12.2020, Markus Roepke
    Sa 19.12.2020, Ingrid Holland und Hildburg Kirberg

    Wenn Sie auch einmal Lust haben für ca. 22 Personen zu kochen - melden Sie sich, es gibt noch viele unbesetzte Samstage!!!

    Kochen & GenießenKochen & Genießen









  • PÖCKINGER PERLEN
    1.PP
    1. Pöckinger Perle, 10 €:
    'S REIMT SI
    Mundartgedichte von Leonhard Poelt
    Illustrationen von Eva und Michael Green

    2. Pöckinger Perle, 15 €:
    DA DINGS
    und andere Gedichte vorgetragen von Albert Glas,
    musikalisch umrahmt vom Pöckinger Saitenspielein
    Gedichtband, mit CD des Livemitschnitts vom Sommer 2015.
    2.PP

    Verkauf
    Bücherei im Alten Pfarrhaus, Hauptstr. 8
    Gemeindeverwaltung Pöcking, Feldafinger Str. 4
    Stiftung für Pöcking (08157-2299)



     

 

         Information und Anmeldung bei
         Cornelia Kilgus
         Tel.: 08157-936369
         mail: cornelia.kilgus@stiftungfuerpoecking.org

  • Einen ausführlichen Rückblick zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier

Theater-Workshop_2016LA 06.12.Boulemeisterschaft_2018