Veranstaltungen, Angebote und aktuelle Termine

  • LEBENDIGER ADVENTSKALENDERLA_Teaser

    ganz modern in Hybridform

    01.12. - 24.12.2021, 18 Uhr

    Im letzten Jahr war die Premiere des virtuellen Lebendigen Adventskalenders ein Aufsehen erregendes Ereignis. Die vielfältigen Beiträge waren sehr unterhaltsam. Es war spannend was als nächstes kommen würde und das Schöne war, dass man sich die Filme sogar mehrmals anschauen konnte.

    Heuer möchten wir dennoch das Gefühl von Gemeinschaft weitertragen und uns wieder persönlich bei Gastgebern treffen. Wir werden ein Hygienekonzept erstellen um die gemeinsamen Abende Corona konform gestalten zu können und unterstützen die Gastgeber gerne bei der Einhaltung. Nach bewährtem Konzept trifft man sich am Abend um 18 Uhr bei Gastgebern in Pöcking und seinen Ortsteilen um gemeinsam den Advent zu feiern. Jeden Abend vom 01.12. bis zum 24.12. haben wir so die Möglichkeit für ein Innehalten und Zusammenkommen bei unterschiedlichen Gastgebern und besinnlicher Stimmung.

    Was wir uns dabei allerdings vorstellen können ist eine Hybridformat, sodass auch einige Tage mit virtuellen Beiträgen gefüllt werden können. Damit kommen auch Gastgeber zum Zuge, die lieber einen virtuellen Beitrag leisten möchten. Alles ist möglich – bringt euch ein und gestaltet mit uns den Lebendigen Adventskalender 2021.

    Anmeldung und Info bei Conny Kilgus, Tel. 08157-936369, cornelia.kilgus@stiftunguerpoecking.org

    Ganz nach dem Motto der Stiftung für Pöcking: Zusammenbringen. Helfen. Bewegen.

     

  • CHRISTKINDLMARKTChristkindlmarkt_Teaser

    Sa 27.11.2021, 14 - 21 Uhr
    auf dem beccult-Gelände


    Anmeldung um mit einem Stand daran teilzunehmen bei Projektleiterin Renate Linnemann:
    Tel. 08157-999 313
    rj.linnemann@gmx.de


  • AUSSTELLUNG - OPENING: Sa. 21.08.2021, 16 Uhr

    Liebe Kunstfreundinnen, liebe Kunstfreunde,

    am Samstag den 21. August um 16 Uhr eröffnet die Ausstellung SPIN & HYPNOIDE (ohne Telefontermin) mit Gerd Palmer und Patricia London Ante Paris im Flamingo Contemporary, dem von Patricia London Ante Paris 2020 initiierten temporären Kunstraum in Possenhofen, der vom Bayer. Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert wird.

    Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen zur Eröffnung oder zu den Ausstellungstagen!

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Patricia London Ante ParisGerd-klein

    Opening: Sa. 21. 8. 21, 16 Uhr ohne Anmeldung

    Ausstellung: So. 22. 8., Fr. 27. 8., Sa. 28. 8., Fr. 3. 9., Sa. 4. 9.
    jeweils 14 - 18 Uhr, nur nach telefonischer Vereinbarung unter
    0151 50 18 75 37

    im Flamingo Contemporary direkt am
    S-Bahnhof Possenhofen
    Schafflergraben 6
    82343 Pöcking

    Es gelten die jeweils aktuellen Coronaregeln.

    Zu jedem Termin gibt es eine exklusive Führung von Patricia London Ante Paris durch die Ausstellung.
    Eintritt frei.


  • Ferienprogramm_Sommer Das SOMMER-FERIENPROGRAMM 2021 ist online!Ferienprogramm_Sommer_QR

    Alle Aktionen der Stiftung für Pöcking HIER


    Los geht’s reinschauen, auswählen und online anmelden!

    Info und Anmeldung online über
    www.unser-ferienprogramm.de/poecking

    Rückblick zum bisherigen Ferienprogramm im Archiv
    PlakateSockenmonster












  • WERDEN AUCH SIE LESEPATE!Lesepatensuche

    Hilf mit, dass unsere Kinder leicht und individuell den Zugang zum Lesen finden.

    Hilf mit, die Lesefreude zu wecken und somit das Lernen leichter zu machen.

    Die Stiftung für Pöcking hilft mit dem Projekt „Leseförderung“, dass Kinder gut und gerne lesen.

    Wir suchen dich – engagiere dich ehrenamtlich für Pöckinger Kinder!

    Die Lesepaten treffen sich einmal pro Woche mit Schulkindern zum gemeinsamen Lesen. Die Termine werden individuell vereinbart.

    Bei Interesse bitte bei Eva Grünbeck melden:
    Tel. 08157- 1549, eva.gruenbeck@stiftungfuerpoecking.org

  • LESEPATEN UND HAUSAUFGABENBETREUUNG
    FÜR GRUNDSCHÜLER


    Die Stiftung für Pöcking möchte mit dem Projekt „Leseförderung“ Kindern helfen den Zugang zum Lesen zu finden, die Lesefreude wecken und somit das Lernen leichter machen.Lesepaten_2021

    In einem Interview erzählte der Schriftsteller Walter Kempowski Folgendes:
    "Ich besuchte in Rostock eine Versuchsschule, 40 Jungen in einer Klasse. Unser Lehrer, ein Psychologieprofessor, bei dem wir vier Jahre den Anfangsunterricht genossen, war der Meinung, bevor Kinder lesen lernten, müssten sie erst einmal einen Begriff davon bekommen, warum das erstrebenswert sei. Er las also vor, jeden Tag, Märchen, Kindergeschichten, ja ganze Bücher ... Dieser Mann hat es geschafft, die wilde Horde für sich und die deutsche Sprache einzunehmen ..."                                                                Foto: Lesepaten-Treffen im Stiftungsgarten
    (von Prof. Dr. Kristin Wardetzky, Auszug aus dem im Mai 2004 erschienen "Märchenspiegel", Zeitschrift für internationale Märchenforschung und Märchenpflege)

    Kostenfreie Lesepaten:

    Auch im Schuljahr 2020/21 stehen kostenfrei ehrenamtliche Lesepaten zur Verfügung, die sich einmal pro Woche mit Schulkindern zum gemeinsamen Lesen treffen. Die Termine werden individuell vereinbart.
    Rufen Sie an und wir werden den idealen LESEPATEN für Ihr Kind finden.

    Zudem engagieren sich die Lesepaten bei der HAUSAUFGABENBETREUUNG für Pöckinger Kinder.

    Für Fragen steht unsere Projektleiterin Eva Grünbeck gerne zur Verfügung Tel. 08157-1549 oder eva.gruenbeck@stiftungfuerpoecking.org
    Bücherreihe






  • PÖCKINGER PERLEN
    1.PP
    1. Pöckinger Perle, 10 €:
    'S REIMT SI
    Mundartgedichte von Leonhard Poelt
    Illustrationen von Eva und Michael Green

    2. Pöckinger Perle, 15 €:
    DA DINGS
    und andere Gedichte vorgetragen von Albert Glas,
    musikalisch umrahmt vom Pöckinger Saitenspielein
    Gedichtband, mit CD des Livemitschnitts vom Sommer 2015.
    2.PP

    Verkauf
    Bücherei im Alten Pfarrhaus, Hauptstr. 8
    Gemeindeverwaltung Pöcking, Feldafinger Str. 4
    Stiftung für Pöcking (08157-2299)



     

 

         Information und Anmeldung bei
         Cornelia Kilgus
         Tel.: 08157-936369
         mail: cornelia.kilgus@stiftungfuerpoecking.org

  • Einen ausführlichen Rückblick zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier

Theater-Workshop_2016LA 06.12.Boulemeisterschaft_2018