Veranstaltungen, Angebote und aktuelle Termine

  • AKTIONSTAG FÜR INKLUSION - 05. Mai 2021

    "Inklusion ist leicht,
    wenn man sich nicht zuviel vornimmt. Schon die Begegnung zwischen Menschen mit und ohne Behinderung, mit und ohne Migrationshintergrund, alt und jung helfen weiter. Durch Begegnungen verändern sich Einstellungen - veränderte Einstellungen schaffen Platz für Begeisterung, Begeisterung setzt Energie frei. Energie mobilisiert Kräfte, die zu Erfolgen führen. ..."

                                                               Raul Krauthausen – Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit


    InklusionDein Engagement für eine vielfältige Gesellschaft. Damit jeder überall mitmachen kann und Unterschiede ganz normal werden, müssen alle mit anpacken.

    Mit dir zum „WIR“: Engagiere dich!

    Mit deinem Engagement hilfst du nicht nur anderen, auch dein eigenes Leben wird vielfältiger mit neuen Erfahrungen und spannenden Begegnungen.

    Trotz oder gerade wegen Corona unterstützt die Aktion Mensch auch 2021 die Aktivitäten zum 5. Mai, dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Das Motto in diesem Jahr lautet - passend zum Wahljahr - Deine Stimme für Inklusion - mach mit!

    Mach mit bei der Stiftung für Pöcking, hier kannst du dich für ein lebenswertes Pöcking und ein buntes Miteinander einsetzen! Foto: Schaukasten der Stiftung für Pöcking, Feldafinger Str. 21

 

 

  • ROUGE ET NOIR - Gartenkonzert - im Rahmen des Pöckinger Ferienprogrammes Ferienprogramm-Eule

    So 06.06.2021, 17 Uhr für Groß und Klein ab 6 Jahren -
    Spenden sind willkommen!

    Im Stiftungsgarten Feldafinger Str. 21

    Das in Pöcking lebende Künstlerpaar Esther Schöpf und Norbert Groh begibt sich gerne auf weite Reisen, auch auf musikalische.

    Und nachdem das reelle Reisen derzeit nur schwer Duo Schöpf-Grohmöglich ist, laden Sie die beiden Künstler ein, gemeinsam mit Ihnen im sommerlichen Stiftungsgarten auf virtuelle Reisefantasie zu gehen.

    Diesmal gestalten sie für ihre Reisegefährten eine nostalgisch-beschwingte Fahrt im Zuge der Zeit, heiter, kurzweilig, reisefiebrig, sehnsuchtsvoll und wehmütig…
    Die Musik von George Gershwin, Astor Piazzolla und der australischen Komponistin Elena Kats-Chernin sowie den zauberhaften Klängen aus der Welt des Klezmers und der Musik der 20er Jahre geben dabei Takt und Tempo an, in aller Schönheit und Vielfalt und voller Lust.                                          

    Herzlich Willkommen zu dieser besonderen Entdeckungsreise!                                 Foto: Ulrike Mertz               

    Esther Schöpf - Violine
    Norbert Groh - Klavier und Akkordeon

    In Coronazeiten mit begrenzter Teilnehmerzahl - bitte anmelden! Spenden sind erwünscht!

    Weitere Informationen und Anmeldung online unter:
    www.unser-ferienprogramm.de/poecking


  • "DER OPERNBUS" 2021 - RICHARD WAGNERS "RHEINGOLD"Ferienprogramm-Eule

    im Rahmen des Pöckinger Ferienprogrammes


    Kulturmontag 31.05.2021, 17 Uhr im beccult, Pöcking

    Für Kinder und Junggebliebene von 4 bis 99 Jahren!

    „Oper mobil“ – Gesangsstudierende der Hochschule für Musik und Theater München kommen an diesem Kulturmontag mit einem ganz besonderen Werk der Opernliteratur nach Pöcking.Doris Heinrichsen

    Im Zentrum dieser jährlichen Hochschulproduktion steht die Idee, Opernwerke für Jung und Alt zugänglich zu machen.

    „Rheingold“ ist der erste Teil der sogenannten „Ring-Tetralogie“ von Richard Wagner, der mit dem Diebstahl des Rheingolds beginnt und an dessen Ende die Götter in die Burg Walhall einziehen.

    Szenische Einrichtung und Regie: Doris Heinrichsen

    Musikalische Einstudierung und Klavier: Norbert Groh

    Spenden sind willkommen!Norbert Groh

    Namen und Rollen der darstellenden Sänger*Innen:
    Alberich: Jakob Schad
    Wotan: Christian Beutel
    Loge: Markus Brandmair
    Woglinde: Susanne Kapfer
    Wellgunde: Laure Cazin
    Floßhilde: Franziska Bader
    Fafner: David Franzen
    Fasolt: Manuel Winckhler
    Erda: Freya Apffelstaedt
    Freia: Sol Lee
    Fricka: Julia Pfänder

    Weitere Informationen und Anmeldung online unter:
    www.unser-ferienprogramm.de/poecking


  • OUTDOORTAGE - im Rahmen des Pöckinger FerienprogrammesFerienprogramm-Eule

    mit Schauspielerin und EKP-Gruppenleiterin Carola Bambas

    Für Kinder von 6 - 13 Jahren

    Pfingstferien:
    Di 25.05.2021 von 9 bis 16 Uhr, Outdoortag I
    Mi 26.05.2021 von 9 bis 16 Uhr, Outdoortag II

    Sommerferien:
    Mo 16.08.2021 von 9 bis 16 Uhr, Outdoortag IIICarola Bambas

    Die Termine sind einzeln buchbar!

    Weitere Informationen und Anmeldung online unter:
    www.unser-ferienprogramm.de/poecking

    Logo EKP




    Die Stiftung für Pöcking in Kooperation mit dem EKP e.V.


  • FERIENPROGRAMM - ENTDECKERKÜCHEFerienprogramm-Eule

    Die Entdeckerküche in Kooperation mit der Stiftung für Pöcking

    Outdoor Ferienkochcamp, Altersgruppe 6-12 Jahre:

    Wann ist das?
    Pfingstferien: Di 25.05.21 - Do 27.05.21, jeweils 9-14 Uhr
    Sommerferien:  Mo 2.8.21 - Mi 4.8.21 oder
    Mo 9.8.21 - Mi 11.8.21, jeweils 9-14 Uhr

    Wo ist das?Kochen_Alferi
    Im wunderschönen Garten des Pöckinger Stiftungshauses

    Was kostet das?
    € 180 für 3 Tage á 6 Stunden inkl. Speisen, Getränken und Rezepten

    Was machen wir?
    Ernährung entdecken im wunderschönen großen Garten des Stiftungshauses: 

    Kennt ihr schon Anton Apfel, Elli Erdbeere, Kelly Kirsche, Erna Erbse, Pia Paprika, und alle ihre Freunde? Sie haben viele kleine Geheimnisse über ihre Herkunft und ihre Superkräfte, die sie mit euch teilen möchten.

    Bevor wir unser Mittagessen gemeinsam daraus zubereiten, gehts aber erstmal auf Lebensmittel-Schnitzeljagd im großen Garten. Dann überlegen wir uns gemeinsam kreative, tolle Kochideen! Draußen an der Kochstation werden wir schnippeln, würzen, rühren, kneten, backen, kochen oder braten.

    Ferienkurs "Jugend kocht" Outdoor Kochcamp, Altersgruppe 13-16

    Pfingstferien: Fr 28.05.21 & Sa 29.05.21, jeweils 17-20 Uhr
    Sommerferien: Do 5.8.21 & Fr 6.8.21 oder Do 12.8.21 & Fr 13.8.21, jeweils 17-20 Uhr

    Wo ist das?
    Im wunderschönen Garten des Pöckinger Stiftungshauses (siehe Foto)

    Was kostet das?
    € 38 pro Tag inkl. Speisen, Getränke und Rezept

    Was machen wir?
    1. Tag: Ich möchte euch motivieren, kreativ, mutig, selbstständig und gesundheitsbewusst zu kochen. Auch hier geht es neben dem Kochen darum, Ernährung zu entdecken und zu verstehen. Das "who is who" der beliebtesten Lebensmittel, wir nehmen ein paar Fertigprodukte unter die Lupe, checken die Zutatenlisten und kochen es frisch, selbst und besser!

    2. Tag: Resteverwertung - was für Lebensmittel habe ich zuhause oft zur Verfügung und was kann ich daraus machen?" - Wir kochen ohne Rezept mit tollen "freestyle" Ideen, an die Pfannen - fertig - los... Lasst euch überraschen...

    Ich freu mich schon auf eine tolle Zeit mit euch, eure Nicola

    Weitere Informationen und Anmeldung online unter:
    www.unser-ferienprogramm.de/poecking

  • WERDEN AUCH SIE LESEPATE!Lesepatensuche

    Hilf mit, dass unsere Kinder leicht und individuell den Zugang zum Lesen finden.

    Hilf mit, die Lesefreude zu wecken und somit das Lernen leichter zu machen.

    Die Stiftung für Pöcking hilft mit dem Projekt „Leseförderung“, dass Kinder gut und gerne lesen.

    Wir suchen dich – engagiere dich ehrenamtlich für Pöckinger Kinder!

    Die Lesepaten treffen sich einmal pro Woche mit Schulkindern zum gemeinsamen Lesen. Die Termine werden individuell vereinbart.

    Bei Interesse bitte bei Eva Grünbeck melden:
    Tel. 08157- 1549, eva.gruenbeck@stiftungfuerpoecking.org

  • LESEPATEN UND HAUSAUFGABENBETREUUNG
    FÜR GRUNDSCHÜLER


    Die Stiftung für Pöcking möchte mit dem Projekt „Leseförderung“ Kindern helfen den Zugang zum Lesen zu finden, die Lesefreude wecken und somit das Lernen leichter machen.

    In einem Interview erzählte der Schriftsteller Walter Kempowski Folgendes:
    "Ich besuchte in Rostock eine Versuchsschule, 40 Jungen in einer Klasse. Unser Lehrer, ein Psychologieprofessor, bei dem wir vier Jahre den Anfangsunterricht genossen, war der Meinung, bevor Kinder lesen lernten, müssten sie erst einmal einen Begriff davon bekommen, warum das erstrebenswert sei. Er las also vor, jeden Tag, Märchen, Kindergeschichten, ja ganze Bücher ... Dieser Mann hat es geschafft, die wilde Horde für sich und die deutsche Sprache einzunehmen ..."

    - von Prof. Dr. Kristin Wardetzky, Auszug aus dem im Mai 2004 erschienen "Märchenspiegel", Zeitschrift für internationale Märchenforschung und Märchenpflege

    Kostenfreie Lesepaten:

    Auch im Schuljahr 2020/21 stehen kostenfrei ehrenamtliche Lesepaten zur Verfügung, die sich einmal pro Woche mit Schulkindern zum gemeinsamen Lesen treffen. Die Termine werden individuell vereinbart.
    Rufen Sie an und wir werden den idealen LESEPATEN für Ihr Kind finden.

    Zudem engagieren sich die Lesepaten bei der HAUSAUFGABENBETREUUNG für Pöckinger Kinder.

    Für Fragen steht unsere Projektleiterin Eva Grünbeck gerne zur Verfügung Tel. 08157-1549 oder eva.gruenbeck@stiftungfuerpoecking.org
    Bücherreihe






  • PÖCKINGER PERLEN
    1.PP
    1. Pöckinger Perle, 10 €:
    'S REIMT SI
    Mundartgedichte von Leonhard Poelt
    Illustrationen von Eva und Michael Green

    2. Pöckinger Perle, 15 €:
    DA DINGS
    und andere Gedichte vorgetragen von Albert Glas,
    musikalisch umrahmt vom Pöckinger Saitenspielein
    Gedichtband, mit CD des Livemitschnitts vom Sommer 2015.
    2.PP

    Verkauf
    Bücherei im Alten Pfarrhaus, Hauptstr. 8
    Gemeindeverwaltung Pöcking, Feldafinger Str. 4
    Stiftung für Pöcking (08157-2299)



     

 

         Information und Anmeldung bei
         Cornelia Kilgus
         Tel.: 08157-936369
         mail: cornelia.kilgus@stiftungfuerpoecking.org

  • Einen ausführlichen Rückblick zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier

Theater-Workshop_2016LA 06.12.Boulemeisterschaft_2018