Interkulturelles Dorfleben in Pöcking stärken

Für unsere Familien aus dem Ausland machen wir interkulturelle Projekte. Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Diese werden durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft finanziell unterstützt.
Beim gemeinsamen Spielen, Basteln, Singen, Kochen und Turnen wird die deutsche Sprache spielerisch vermittelt und der interkulturelle Austausch gefördert. Silvia Hofer, Eva Grünbeck, Petra Richter, Iris Reutter, Simone Fricke, Evi Haas, Marlies Krauthausen und Brigitte Smolka betreuen diese Gruppen und freuen sich auch über einheimische Besucher und Mitgestalter.

Montags, 20 Uhr, Frauentreff in der Maisinger Straße 15
Sonntags, 10 Uhr, "Laufend sprechen", Spaziergänge in die Umgebung von Pöcking, Treffpunkt Maisinger Straße 15

Samstag, 02.12.2017, Stand auf dem Christkindlmarkt in Pöcking mit wohlschmeckenden Gerichten aus den Heimatländern der Frauen.
Samstag, 09.06.2018, Stand beim Pöckinger Straßenfest mit Quiltversteigerung

Weitere Termine und  Informationen bei den Projektleiterinnen Silvia Hofer Tel. 08157-4699 und Eva Grünbeck Tel. 08157-1549