PROJEKTE

BERUFSORIENTIERUNG

Projektbeschreibung: Philosophisch gestützte Berufsorientierung

Das Ende der Schulzeit stellt junge Menschen vor die große Herausforderung, sich für eine Berufsausbildung oder ein Studium zu entscheiden. Sie sehen sich häufig unbegrenzten Möglichkeiten ausgesetzt, sollen sich aber für einen, möglichst den richtigen, beruflichen Weg entscheiden.

Um die Entscheidung zu erleichtern, veranstaltet die Stiftung für Pöcking mit Manuela Pöschl den Workshop „Philosophisch gestützte Berufsorientierung“ für junge Erwachsene. Mehr dazu HIER


BOULE und SCHACHSchacheröffnung

Zwei neue Projekte wurden durch die Stiftung für Pöcking im Ort realisiert.
Das Outdoor-Schachfeld wurde bei der Sozialstation, Ahornweg 7, angelegt und die, ursprünglich von Marcus Stimmer konzipierte, Boulebahn wurde, im Literaturgarten, Hauptstraße 8, errichtet.

Wir haben damit  im öffentlichen Raum generationsübergreifende Möglichkeiten für Begegnung und Spiel geschaffen. Die Ortsmitte wird belebt, Jung und Alt können sich zum Spiel treffen, voneinander lernen, gewachsene Kontakte pflegen und neue knüpfen. Mehr dazu HIER


Christkindlmarkt_2018CHIRSTKINDLMARKT

Das Team der Stiftung für Pöcking organisiert jedes Jahr den Pöckinger Christkindlmarkt.
Er findet immer am Samstag vor dem 1. Advent  im Kirchhof St. Pius von 14 bis 21 Uhr statt.

Mit einem reichhaltigen Angebot an Kunsthandwerk, mit kulinarischen Köstlichkeiten, mit  Musik- und Kinderprogramm wird der Christkindlmarkt zu einem Dorffest für Groß und Klein. Mehr dazu HIER






INTERKULTURELLES DORFLEBEN IN PÖCKING STÄRKENBundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Für unsere Familien aus dem Ausland machen wir interkulturelle Projekte.
Diese werden durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft finanziell unterstützt.
Beim gemeinsamen Spielen, Basteln, Singen, Kochen und Turnen wird die deutsche Sprache spielerisch vermittelt und der interkulturelle Austausch gefördert.
Mehr dazu HIER



LEBENDIGER ADVENTSKALENDERLA_2017_08

Jeden Abend im Advent treffen sich Pöckinger Bürger, bei unterschiedlichen Gastgebern, um gemeinsam eine besinnliche Zeit zu verbringen. Man trifft sich um 18 Uhr im Freien, hört Geschichten und Gedichte, öffnet ein Adventfenster, singt Lieder und kann sich bei einem Glas Punsch oder Weihnachtstee austauschen.
Mehr dazu HIER







Bundesweiter Vorlesetag 2017LESEPATEN

Die Stiftung für Pöcking möchte mit dem Projekt „Kinder und Jugend - Leseförderung“ Kindern helfen den Zugang zum Lesen zu finden, die Lesefreude wecken und somit das Lernen leichter machen.

Jedes Schuljahr stehen kostenfrei Lesepaten zur Verfügung, die sich einmal pro Woche mit Schulkindern zum gemeinsamen Lesen treffen.
Die Termine werden individuell vereinbart. Mehr dazu HIER